M-Perspektiven 02/18

Mit unseren M-Perspektiven, die dreimal im Jahr erscheinen, möchten wir aktuelle Themen aus unserer Beratungspraxis vorstellen und Ihnen damit Impulse für Ihre Arbeit geben. Nach unseren M-Perspektiven 01/18 haben wir zahlreiche Rückmeldungen erhalten - vielen Dank dafür.

In dieser neuen Ausgabe der M-Perspektiven adressieren wir wieder aktuelle Fragestellungen. Dabei greifen wir auch auf die vielfältigen Erfahrungen unserer drei Firmen - MT Management Team, MatrixPartner und MatrixPeople - zurück.

Gerne nehmen wir Ihre Anregungen und Wünsche auf. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen...

Überraschung! Morgen ist die Kasse leer

Wie kann es passieren, dass Unternehmen und ihre Stakeholder von einer bereits eingetretenen oder drohenden Zahlungsunfähigkeit tatsächlich überrascht werden, was sind die Ursachen und wieso kann es auch vermeintlich gesunde Unternehmen treffen? Mit einfachen Maßnahmen kann der Überraschungseffekt vermieden und dadurch der Handlungsspielraum deutlich erhöht werden ...

Ein Beitrag von Dr. Markus Brixle (MT Management Team)

Weiterlesen …

Stammdaten-Qualität – kein notwendiges Übel!

Die Stammdaten-Qualität ist bei manchen Mittelstandsunternehmen aufgrund von unterschiedlichen Verantwortlichkeiten und unzureichender Sensibilität beim Management nicht optimal gewährleistet. Vor dem Hintergrund von Industrie 4.0 und „Big Data“ ist MDM (oder Master Data Management) – auch für einige Mittelständler – inzwischen eine vielleicht ungeliebte, aber zentrale Aufgabe geworden. Denn es gilt: „shit in shit out!“ ...

Ein Beitrag von Walter Wilmking (MT Management Team)

Weiterlesen …

Agiles Arbeiten im klassischen Unternehmen – möglich oder Zeitverschwendung?

„Hey Chef: Warum ist das alles nur so umständlich, langwierig, bürokratisch und schwerfällig bei uns? Wir sollten doch einfach mal agiler werden…“ - Alle reden von den Vorteilen des agilen Arbeitens. Von agilem Führen ist dann die Rede, von agilen Teams und gar von einem agilen Wandel der Unternehmenskultur. Das klingt nach hohen Ansprüchen und jeder Menge an Voraussetzungen für den Einstieg in die agile Welt ...

Ein Beitrag von Gerd Kullmann (MatrixPeople)

Weiterlesen …

Produktivität steigern mit System – Ganzheitliches OEE-Management

Der Umgang mit sich ständig verändernden Kundenanforderungen ist eine Herausforderung, der sich insbesondere produzierende Unternehmen stellen müssen. Eine praxiserprobte Möglichkeit, wie Unternehmen diese Herausforderung lernen zu beherrschen, wird nachfolgend beschrieben. ...

Ein Beitrag von Dr. Oliver Kessing (MatrixPartner)

Weiterlesen …